Von neuen Herausforderungen für RosaMinze

Somit ist das letzte Jahr nun doch still und leise verklungen, zumindest hier auf dem RosaMinze Blog.

„Hallo“ im neuen Jahr!

Es war ruhig hier und das war gut, denn ich hatte alle Hände voll mit Weihnachts-Wunschpuppenbestellungen zu tun.
Im Januar werde ich nach und nach einige von den zum Jahresende entstandenen Puppen hier im Blog vorstellen (zumindest die, bei denen ich es noch vor der Abreise geschafft habe, Fotos zu machen)…

Es war für RosaMinze ein gutes und arbeitsreiches Jahr, vieles geschah eher hinter den Kulissen …aber vor allem gegen Ende, gab es einige Ausblicke auf das Kommende.

Ansonsten bin ich froh, dass das alte Jahr nun rum ist. War es doch eher durchwachsen, vor allem privat von vielen Entscheidungen und Veränderungen und neuen Lebensabschnitten geprägt. Für einen Sicherheitsmenschen wie mich, der sich privat eigentlich gerne in vertrauten Bahnen bewegt, insgesamt also alles eher anstrengend.

RosaMinze Umbrella

Umso zuversichtlicher schaue ich nun dem neuen Jahr entgegen.
Weiß ich doch, dass es für RosaMinze ein ganz besonderes und spannendes Jahr werden wird…

Ausbilcke

Es gilt zwar erst noch die ein oder andere Herausforderung zu meistern, aber ich liebe ja bekanntlich kreative Herausforderungen.
Ich werde zudem endlich dieses Jahr das ein oder andere Projekt mit Euch teilen können, an welchem ich schon läger gebrütet habe.

Es soll auch regelmäßiger freie Puppen zum Sofortkauf im RosaMinze Shop geben.
Aber natürlich wird weiterhin die Möglichkeit bestehen, eigene Wunschpuppen bei mir zu bestellen.

Und ja, es wird dieses Jahr auch endlich, endlich wieder Kurse geben! Wann, wie und wo genau, erfahrt ihr dann rechtzeitig hier im Blog.

Darüberhinaus wartet auch schon das ein oder andere Puppen DIY auf seine Veröffentlichung. Ich möchte nämlich gern mein, mittlerweile über viele Jahre gesammelte, Puppenwissen mit Euch teilen. Hoffentlich kann ich Euch damit ein wenig inspirieren,  Neues auszuprobieren und kreative Herausforderungen als Chance zum Wachsen zu sehen und anzunehmen.

RosaMinze Puppenatelier

Danke!

„Danke“ sagen möchte ich an dieser Stelle natürlich auch noch mal für das letzte Jahr:
allen, die mich bis hierhin begleitet und unterstützt haben.
Vor allem aber meinen Kunden und Puppeneltern für ihre Treue, Vertrauen und Geduld.
Und auch all meinen kreativen Mitstreiterinnen und Kolleginnen für ihre Tipps, Unterstützung und Freundschaft. :)

Mit Schwung und Motivation geht es also auch für RosaMinze in eine neues, kreatives und hoffentlich – auch mit und für Euch – bereicherndes Jahr…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.