Bestimmte (Lebens-) Phasen sind immer auch von bestimmter Musik geprägt.
Ebenso wichtig wie die Klänge, sind für mich aber auch die Zeilen – Sie können in Kombination mit der Musik entweder tief im Herzen berühren, aufmuntern, anregen, gar verstören, motivieren Weiterlesen

Endlich – Nach einem gefühlt ewigen und eisigen Winter naht nun der Frühling  und ich höre schon die Vöglein zwitschern, seh Blümchen sprießen
und vor allem auch den Osterhasen schon mit großen Hopsern heran hoppeln.

Papier Puppen

Ausschneidepüppchen und Häschen

Bei uns steht Ostern meist ganz im Zeichen der Familie. Da wird gerne ein ausgiebiger Oster-Brunch abgehalten mit allen Leckereien, die das Herz begehrt.
Die Kinder suchen im Garten Osternester und freuen sich über die ein oder andere Kleinigkeit.
Dabei muss es aber nicht immer nur Süßkram und Schokolade sein. Nein, sehr gut eignen sich auch kleine Büchlein oder etwas zum Basteln.
Daran hat man auch länger Freude, als an einem Schokoriegel. ;)

Vor längerer Zeit habe ich ein Bastelset mit Anziehpuppen, wie ich sie noch selbst aus meiner Kindheit kannte, gesucht.
Da ich aber nichts fand, was mir gut gefiel, habe ich kurzerhand selbst in paar Anziehpuppen auf Papier gezeichnet, dann noch die passende Garderobe dazu
und daraus schließlich eine digitale Datei zum Ausdrucken erstellt. (Und hier dazu schon mal gebloggt.)

Papier Puppen

Mittlerweile kann jeder meine Papier Puppen als PDF Set zum selbst Ausdrucken einfach hier bei Etsy oder Dawanda kaufen.

Mit der 7-seitigen PDF Datei bekommt man eine kurze Anleitung,  acht verschiedene Anziehpuppen
und dazu 4 Seiten mit verschiedenen Outfits und Accessoires für die Papierpüppchen.

Papier Puppen

Große und kleine Kinder können damit lange Spaß haben an einem gemütlichen Osternachmittag, mit den Papierpüppchen, einingen Stiften und einer Schere.

Diese Papierpüppchen sind

3 Likes Weiterlesen

Wenn es etwas gibt, dass ich neben Puppen(machen) und Zeichnen ebenso gerne mag, dann sind es Bücher. Ich lese mindestens ein Buch im Monat. Mir selbst diese Zeit fürs Lesen einzuräumen, ist mir sehr wichtig.
Und auch meinen Kindern möchte ich meine Lieben zu Büchern vermitteln. Deswegen gehört das abendliche Vorlesen hier zum festen Ritual.
Sind die Kinder noch kleiner, reichen kurze Bilderbücher. Eine kurze oder gereimte Geschichte mit vielen Bildern, welche man natürlich sprachlich ebenso begreifbar machen kann.
Aber sind die Kinder erstmal älter, kann man wunderbar längere und etwas komplexere Geschichten vorlesen. Auch das kapitelweise lesen eines längeren Buches und über mehrere Abende kann man mit etwas älteren Kindern schon gut.
Gerne suchen wir zum Vorlesen auch zu aktuellen Lebensereignissen oder der Jahreszeit entsprechend, passende Bücher aus.

Buchvorstellung

Ein besonders schönes Buch, welches uns schon länger begleitet und wir in den letzten Tagen  wieder hervorgeholt habe, weil es gerade in die Weihnachtszeit passt (und zudem eine Puppe und ein Kind zur Hauptfigur hat), möchte ich heute kurz vorstellen:

 Holly Ivy

„Holly und Ivy: Eine Weihnachtsgeschichte“ von Margret Rumer Godden

mit Illustrationen von Maren Briswalter.
(7. Aufl. 2017, Verlag Urachhaus, 32 Seiten, Alter: 5-7,
ISBN-13: 978-3-8251-7573-3 )

Holly Ivy Buch

Holly & Ivy

Zum Inhalt:
„Es ist der Nachmittag vor Weihnachten.
Die kleine Ivy ist ein Waisenkind und hat keine Großmutter. Dennoch ist sie entschlossen, das Fest bei eben dieser zu verbringen, und weiß, dass die Großmutter ihr eine Puppe schenken wird. Dann verschwindet die Leere in ihrem Innern.
Und Holly ist eine Puppe im Schaufenster eines Spielzeugladens, die sich nichts sehnlicher wünscht, als einem kleinen Mädchen zu gehören …“

 Holly Ivy

Hoffnung und Wünsche

Das 1958 zum ersten Mal erschienene Kinderbuch handelt von Hoffnung und dem Wünschen.
Denn die Protagonisten Ivy, Holly und Mr. & Mrs. Jones haben nämlich jeder einen eigenen besonderen Weihnachtswunsch:

3 Likes Weiterlesen