Wenn es etwas ist, dass ich im Moment besonders schlecht kann, dann ist es alle meine Puppen auch hier im Blog vorzustellen. Shame on me…
Ich gelobe Besserung, denn es warten so einige neue Puppen (und Reparaturpuppen in neuer Frische), Weiterlesen

Immer wieder bekomme ich Anfragen nach ganz besonderen Wunschpuppen.
Nach Puppen, die man eben nicht so einfach im Laden kaufen kann.
Sei es, weil es sie so nur selten oder überhaupt nicht zu kaufen gibt.

Denn als Puppenmacherin fertige ich Puppen nicht nur nach meinen eigenen Ideen und Entwürfen, sondern kann auch ganz individuelle Puppenwünsche erfüllen – z.B. auch eine Puppe nach einer eigenen Idee/Zeichnung des Kindes oder Kunden anfertigen. Das kann eine Prinzessinenfeepuppe mit pinkem Haar, eine Ritterpuppe mit dem Namen des Kindes auf dem Schild, eine Kawaii- oder Gothpuppe oder auch eine Puppe nach einem Maskottchen für eine Firma sein.
Zudem nähe ich alle meine Puppenmodelle auf Wunsch auch „ohne Gesicht“.
Ganz individuell eben. So wie die Menschen(kinder) selbst auch, für die sie bestimmt sind.

 

Puppen ohne Gesicht

So bekam ich letztes Jahr noch den Auftrag dazu, zwei Wunschpuppen ohne Gesicht zu nähen.
Dies freute mich sehr, denn ich hatte schon vor einiger Zeit hier im Blog einen Artikel zum Weshalb und Warum von „gesichtslosen“ Puppen gepostet.
Zudem hatte ich zuletzt im Sommer eine Wunsch-Muckelchen-Puppe ohne Gesicht gemacht.

 

Zwei Brüder

So sollten es diesmal gleich zwei Puppen ohne Augen und Mund sein.
Diese beiden waren zudem für zwei Brüder bestimmt.

Keinen Mund oder Augen, dafür aber Nase und Ohren sollten die Muckelchen haben.

Puppen ohne Gesichter

Und jeder eine eigenen individuelle Applikation auf der linken Brust:

1 Like Weiterlesen

Ebenfalls im letzten Jahr hatte ich einige WunschPuppen für Jungs in Auftrag.

Eine davon war der 35 cm große Rabauke „Matti“…

Jungs Puppe

Jungs – Puppe

Ich mache sehr gerne Puppen für Jungs, da ich ja selbst eine Jungsmama bin und daher weiss, dass auch und gerade Jungen Puppen brauchen und durchaus auch gerne mit ihnen spielen.

Oft sind meine Puppenaufträge für Jungs übrigens wiederum Puppenjungs (wobei Jungen aber erfahrungsgemäß auch gerne mit Puppenmädchen spielen).
Meist sollen diese dann auch wie der Puppenpapa selbst aussehen. Es ist durchaus nachvollziehbar und sinnvoll, dass die Puppe dem Kind ähneln soll, hilft es ihm doch dabei, sich mit der Puppe (schon einmal auf der rein äußerlichen Ebene) zu identifizieren und dadurch einen Bezug bzw. eine Beziehung zu ihr herzustellen.

Jungs Puppe

In den meist Fällen geben die „Puppengroßeltern“ bei mir die Bestellung für eine Wunschpuppe auf. Sie kennen ihr Kind ja am besten. So können auch ganz bestimmte Wünsche die Puppe betreffend umgesetzt werden. Dadurch kann eine ganz individuelle Puppe entstehen – Mit Kleidung in der Lieblingsfarbe z.B. oder anderen schönen und lustigen Details, die so eine Puppe zu etwas ganz besonderem werden lassen.

Jungs Puppe

Es hilft dem Kind ebenfalls eine besondere Beziehung zu seiner Puppe aufzubauen, wenn die Eltern dem Kind schon vor deren Anreise von „seiner“ Puppe erzählt. Das steigert die Vorfreude und bereitet das Kind auf die Ankunft des neuen Freundes bzw. Familienmitglieds vor. ;) Hilfreich ist es auch, wenn man schon so einiges über den neuen Puppenfreund erzählt – Er könnte sich zum Beispiel Vorlieben oder Eigenheiten des Kindes teilen. (Z.B.:“Matti isst am liebsten Schokolade und Kekse. Am allerliebsten Schokokekse. Er hat auch eine ganz liebe Oma, die ihm immer Kekse zu steckt. Oh und er schaukelt gerne. Aufräumen mag er dafür  nicht so gern…“)
So hat man gleich eine Gemeinsamkeit, an welcher der Puppenpapa mit seinem neuen Freund anknüpfen kann.

Jungs Puppe

„Matti“ ist eine 35 cm großer „Rabauke“ Puppe mit

0 Like? Weiterlesen

Ich bin Puppenmacherin. Ich mache Puppen.
Ich mache auch Wunschpuppen.
Puppe ohne Augen Mund Waldorf gesichtOft nach dem Abbild/Foto des Kindes, für dass die Puppe bestimmt ist.
Manchmal soll die Puppe aber gar nicht so ähnlich aussehen wie das Kind, sondern mit ihm z.B. nur die gleichen Wuschelhaare oder ein Charaktermerkmal (das sich im verschmitzten Lächeln äußert) gemeinsam haben. Manchmal soll die Puppe ganz anders als das Kind aussehen, es quasi dadurch ergänzen – frech sein, besonderen Mut ausstrahlen. Aber dabei vielleicht die gleiche Kleidung (Farbe, Art) wie das Kind, für das sie bestimmt ist, tragen.

Wichtig ist, dass Kind und Puppe eine Gemeinsamkeit besitzen, dass es eine Verbindung gibt.
Wird eine Puppe mit Liebe und Sorgfalt gewählt und gemacht, spürt das Kind dies und eine Verbindung ist sogleich vorhanden.

Besondere Puppen auf Wunsch

Manchmal bekommt man Aufträge für Wunschpuppen, die wiederum anders und damit besonders sind. So errichte mich jüngst die Bitte nach einer Wunschpuppe ohne Gesicht.
Naja, ein Gesicht hat sie aber eben keine konkreten Merkmale wie Augen, Nase, Mund oder Ohren. Auch die Vorgabe für die Puppenart und Kleidung war ganz klar. Das ist für mich als Puppenmacherin besonders dankbar, weil ich so gleich zu Beginn ganz klar weiss, wie die Puppe werden soll.

Puppe ohne Augen Mund Waldorf gesicht

Warum eine Puppe aber keine Gesichtsmerkmale haben soll, das kann verschiedene Gründe haben.
Ich habe bereits vor einiger Zeit einen ausführlichen Artikel zum Thema
„Warum gibt es Puppen ohne Gesicht?!“
geschrieben, den man hier noch mal nachlesen kann.

Wunsch – Puppen ohne Gesicht

Puppe ohne Augen Mund Waldorf gesicht

Diese Wunschpuppe sollte vom Typ her eine „Muckelchen“ Puppe sein.
Sie ist also

6 Likes Weiterlesen